News Abo
HELPads



Wincasa AG: Den Spagat zwischen On- und Offline üben



Wincasa AG

24.12.2015, Die Shopping Center Analyse des führenden Immobilien-Dienstleisters Wincasa zeigt: 4 Prozent Minus beim nominalen Umsatz im dritten Quartal im Vergleich zum guten Vorjahr.


So startet der Schweizer Detailhandel ins laufende Weihnachtsgeschäft. Die unsichere Wirtschaftslage und die Aufhebung des Euro-Mindestkurses sind belegbare Gründe für den Bremsgang. Doch nicht nur: „Die ganze Branche ist daran, den Spagat zwischen On- und Offline zu üben“, sagt Philipp Schoch, Bereichsleiter Center Management beim führenden integralen Immobilien-Dienstleister Wincasa.

Nicht schlecht, aber auch nicht richtig gut
Vor einem Jahr konnten für das dritte Quartal mit einem nominalen Umsatzplus von 3.4 Prozent positive Zahlen vermeldet werden. Das legt dem dritten Quartal 2015 eine anspruchsvolle Vergleichsbasis. Denn während letztes Jahr etwa die Fussball- WM noch für Umsatz sorgte, erschwerten diesen August ungünstige Verkaufstage und die Hitze das erfolgreiche Geschäften Gegenüber dem Vorquartal (Minus 5.2 Prozent) schneidet das dritte Quartal besser ab. Allerdings ist trotz all dieser berechtigten Relativierungen der Trend im ganzen Jahr negativ – und zwar, weiss Philipp Schoch „verlaufen die Trends von Umsatz und Flächenproduktivität weitgehend im Gleichschritt rückläufig“.

Am härtesten betroffen sind nach Angaben der Research-Abteilung von Wincasa die Bereiche Hobby/Freizeit/ Sport und Dienstleistungen (u.a. Reisebranche). Diese Entwicklung ist nicht nur im Umsatz, sondern auch bei der Flächenproduktivität zu fassen: Diese ging bei den genannten Bereichen je über 11 Prozent zurück. „Bei der Outdoor- und Reisebranche ist mehr noch als andernorts Umdenken gefragt und auch schon am Laufen“, ist sich Philipp Schoch sicher. In diesem grundsätzlichen Wandel gelte es vor allem den gekonnten Spagat zwischen On- und Offline Handel zu üben. Der stationäre Einzelhandel ist seit längerem vom wachsenden E-Commerce gefordert.

Gute Einkaufserlebnisse schaffen
Für Prognosen betreffend das Weihnachtsgeschäft ist es noch früh. Fachleute gehen davon aus, dass die Konsumentinnen und Konsumenten 5 Prozent weniger als letztes Jahr für Geschenke ausgeben wollen. Auch wird in der Vorweihnachtszeit ein saisonaler Rückgang der Online-Bestellungen erwartet. Philipp Schoch, Bereichsleiter Center Management von Wincasa nimmt den Faden auf: „Mit Innovation und kreativen Aktionen lassen sich gute Einkaufserlebnisse schaffen“. Wincasa ist mit Weitsicht schon daran, Shoppingerlebnisse für die neue Generation zu testen. So rüstet der grösste unabhängige Shoppingcenter-Betreiber der Schweiz rüstet seine Center mit sogenannten Beacons aus, ultramodernen kleinen Sendern, welche technologieaffinen Kundinnen und Kunden per Smartphone bei ihrer Shoppingtour Informationen und Tipps zuspielen.

Die Retail Snapshots der Research & Strategy Abteilung werden quartalsweise neu publiziert und beleuchten die neusten Trends im Bereich Retail und Center Management.


Medienkontakt:
Gerne geben die wincasa Experten von Research & Strategy detaillierte Auskünfte. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei: media@wincasa.ch



Über Wincasa AG:

Wincasa ist der führende integrale Immobilien-Dienstleister der Schweiz. Rund 860 Spezialisten bieten ihren Kunden ein breites Dienstleistungsportfolio entlang des gesamten Lebenszyklus von Immobilien, von der Planung über den Bau und die Bewirtschaftung bis hin zur Revitalisierung und den Verkauf einer Liegenschaft. Wincasa ist eine Gruppengesellschaft von Swiss Prime Site und bewirtschaftet rund 235‘000 Objekte mit einem Anlagewert von CHF 67 Milliarden. Die 1999 gegründete Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Winterthur ist an 25 Standorten in allen Landesteilen präsent.

Immobilien sind unsere Kernkompetenz und Leidenschaft. Als führender integraler Immobilien-Dienstleister der Schweiz bieten wir unseren Kunden ein breites Dienstleistungsportfolio entlang des gesamten Lebenszyklus von Immobilien. Dabei steht der Mehrwert für unsere Kunden im Zentrum, ganz gleich ob Mieter, Immobilien-Eigentümer oder potentielle Mitarbeitende. Wir finden die optimale Lösung für Ihre Bedürfnisse.



--- Ende Artikel / Pressemitteilung Wincasa AG: Den Spagat zwischen On- und Offline üben ---


Weitere Informationen und Links:
 Wincasa AG (Firmenporträt)

 Artikel 'Wincasa AG: Den Spagat zwischen On- und Offline üben...' auf Swiss-Press.com





Offizieller News-Partner:
News aktuell

Swiss Press


All in One Tabs Duo

CHF 15.90 statt 19.90
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund

Barilla

CHF 2.49 statt 3.39
Lidl Schweiz AG    Lidl Schweiz AG

Capri Sun Fruchtsaft Multivitamin?

CHF 16.95 statt 26.95
Lidl Schweiz AG    Lidl Schweiz AG

Crosswave Fahrradschloss Veloschloss

CHF 4.90 statt 9.90
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund

Donut gefu¨llt mit Schokolade

CHF 0.70 statt 1.05
Denner AG    Denner AG

Emmi Energy Milk Protein Pudding Duopack

CHF 4.29 statt 5.60
Lidl Schweiz AG    Lidl Schweiz AG

Alle Aktionen »

Design, Projekt, Bau

Segelschule, Wassersport

Museum, musée, Café, Theater, théâtre, Marionetten, marionnettes

Nuklearmedizin, Radiodiagnostik, Radio-Therapie

Wasserspender, Wasser

Spitzenweine zu vernünftigen Preisen, Vins & Champages

Dessous, Prêt à porter, Wolford (Schweiz) AG

Pestalozzi-Gruppe, Stahltechnik, Haustechnik, Gebäudehülle

Elektronische Stecker, Elektrotechnische Apparate

Alle Inserate »

2
23
27
30
39
42
1

Nächster Jackpot: CHF 20'200'000


18
31
32
41
46
1
10

Nächster Jackpot: CHF 26'000'000


Aktueller Jackpot: